06.03.2019 um 19:00

F(EU)TURE FESTIVAL : European Digitization Policy

Policy Kitchen von Polis180 um 19.00 Uhr im CLB Berlin.

Digitalisierung ist eines der zentralen Themen für junge WählerInnen. Das Zusammenspiel von Datenerfassung, Vernetzung und künstlicher Intelligenz führt weltweit zu Veränderungen im gesellschaftlichen, privaten und wirtschaftlichen Leben. Anstatt nur von den Fortschritten der Digitalisierung zu profitieren, will Polis180 jungen WählerInnen im Rahmen der Europawahlkampagne jung & wählerisch die Möglichkeit geben sich aktiv an der Gestaltung der europäischen Digitalisierungspolitik zu beteiligen und Forderungen an eine verbesserte Digitalisierungspolitik zu stellen. Die besten Forderungen werden nach der Europawahl an die neu gewählten Abgeordneten des Europäischen Parlaments übergeben.

Teilnehmende erarbeiten auf dem Workshop Forderungen und Ideen für die zukünftige europäische Digitalisierungspolitik. Am Ende des Workshops werden die Ergebnisse auf die Policy Kitchen Plattform hochgeladen und können von allen Teilnehmenden online weiterentwickelt werden. Somit können sich mithilfe der Policy Kitchen verschiedene Akteure weltweit vernetzen und gleichzeitig an den Forderungen arbeiten.

Um Anmeldung auf der Website von Polis180 wird gebeten.

Termine

06.03.2019
Zeit
19:00

ORT

CLB Berlin
Prinzenstraße 84.2
Berlin-Kreuzberg
10969 Deutschland

VERANSTALTER

European Democracy Lab, CLB Berlin & Polis180