11.10.2019 um 20:00

Bodenproben Konzert: Polscher/Zwißler

INFRA KOLMAR
Mark Polscher & Florian Zwißler
Installatives Konzert

11.10.19, 20.00 Uhr, Eintritt frei

Die zwei Komponisten Mark Polscher und Florian Zwißler, beide ausgewiesene Synthesizer- und Live Elektronik-Spezialisten, konzertieren im Rauminstallations-Setup von “Bodenproben Berlin”. Polscher und Zwißler beziehen sich dabei mit ihren analogen Synthesizern sowohl auf die mehrkanalige Video-Projektion als auch auf die für diesen Abend speziell eingerichtete Mischung der originalen 8 Kanal Klanginstallation. Das “Bodenproben Berlin”-Material wird so Teil der konzertanten Performance des Duos “Infra Kolmar”.

Der Komponist und Performer Mark Polscher studierte bei Joe Mubare und Karlheinz Stockhausen. Sein Werkverzeichnis umfasst Orchester- und Chorwerke, Musiktheater und Kammermusik so wie rein elektronische Werke und Klanginstallationen; zahlreiche Arbeiten sind auf Tonträger veröffentlicht. Durch seine langjährige Theaterarbeit als Musiker und Regisseur sind viele seiner Stücke als szenische Musik mit elektroakustischer Aufführungspraxis konzipiert. Der Komponist und Musiker Florian Zwißler studierte Musikwissenschaft, Linguistik und Philosophie so wie Elektronische Komposition in Köln und Essen. Sein Live Setup besteht aus analogen Synthesizersystemen und elektrischen Tasteninstrumenten. Dabei hat Zwißler als Ensemble-Spieler so wie als Solist eine außergewöhnliche Form von musikalischer Aktion und Bühnenperformance entwickelt. Er unterrichtet an den Universitäten und Musikhochschulen in Bonn, Essen und Dresden und arbeitet als Klangregisseur mit internationalen Ensembles.

www.infrakolmar.de

Gefördert von:
Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

©Foto: Piero Chiussi.

Dates

11.10.2019
Time
20:00

Venue

CLB Berlin
Aufbau Haus am Moritzplatz
Berlin
10969 Deutschland

Organizer