12.03.2016

ORTSTRANSFORMATIONEN: Dimitri Hegemann, Johann König, Bettina Springer

Podiumsdiskussion mit: Dimitri Hegemann (Kraftwerk), Johann König (König Galerie), Bettina Springer (Espace Surplus). Moderation: Michael Knoll (Gemeinnützige Hertie-Stiftung).

Wie entwickeln sich (neue) Identitäten für (Ausstellungs)Räume und welche Rolle kommt dabei der Architektur zu? Im Mittelpunkt der Diskussion werden Orte stehen, die ihre ursprüngliche Funktion verloren haben und heute durch Kunst und Kultur neu gestaltet werden.

Um Anmeldung wird gebeten unter: https://bit.ly/1o70h4U

Die Veranstaltung wurde von Natalia Irina Roman (Site Specific Ideas) konzipiert und findet im Rahmen der Initiative „in und um und um herum“ statt, einer Kooperation zwischen dem CLB Berlin, dem Berliner Büro, dem Hertie-Innovationskolleg und dem Programm fellows & friends der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Anlässlich der Einzelausstellung von Ivonne Dippmann im CLB Berlin.

Foto: Tatiana Trouve_installation view at Koenig Galerie, 2016_photo Roman Maerz (02).

 

 

Dates

12.03.2016

Venue

Organizer