29.11. – 04.12.2022

Das ist Berlin!

Stadt der Freiheit, Stadt der Zukunft, Stadt im Wandel.

Eröffnung:
29.11.22, 18.00 Uhr.
Für die Eröffnung ist ein Ticket erforderlich. Bitte melden Sie sich für eine Teilnahme HIER online an.

Öffnungszeiten:
Mi. 30.11.- Fr. 02.12., 11.00 bis 15.00 Uhr
Sa. 03.12. + So. 04.12., 11.00 bis 19.00 Uhr
Eintritt frei.

Die berlinste Marke mit der berlinsten Werbekampagne der Welt macht eine Ausstellung
im CLB und zeigt die letzten 12 Jahre Berlin aus einmaliger Perspektive.

„Berlin ist gar keine Stadt, sondern Berlin gibt bloß den Ort dazu her, wo sich eine Menge Menschen versammeln, denen der Ort ganz gleichgültig ist“, so hat es Heinrich Heine einst beschrieben. Und bis heute hat diese Beschreibung ihre Berechtigung. Berlins Lebendigkeit ist unerreicht und überall riecht es nach Zukunft. „Muss man verrückt sein, um nach Berlin zu kommen?“, wie es ein weiteres berühmtes Zitat beschreibt? Oder ist Berlin einfach nur Magnet für Kreative und Visionäre rund um den Erdball…

Die Kampagne der Berliner Morgenpost dokumentiert das Zeitgeschehen, die Irrungen, Wirrungen und Kuriositäten der Stadt wie auch wichtige Ereignisse.

Eröffnungsprogramm
am 29.11.22 um 18.00 Uhr.

Mit den genialen Kampagnenmotiven aus über einem Jahrzehnt, die die Geschichte unserer Hauptstadt so erzählen, wie Berlin wirklich ist, haben wir eine Vernissage gebaut. Entlang dieser Bildsprache, wird in einer spannenden Runde und gemeinsam mit unseren Gästen, über Berlins Entwicklung, den stetigen Wandel, den kreativen Vibe und den Reiz, den die Hauptstadt ausstrahlt, gesprochen. Warum es immer mehr Talente weltweit nach Berlin zieht und was das für Unternehmen beim Thema „war of talent“ bedeutet. Mitdiskutieren und Erzählen ist gewünscht!

Ablauf:
18.00 Uhr
Einlass

18.15 Uhr
Begrüßung durch Sven Sappelt (Gründer & Inhaber CLB Berlin)
Begrüßung durch Thomas E. Herrich (MCB Präsident & Geschäftsführer Hertha BSC)

18.30 – 19.15 Uhr
Talk:
Alex Römer (Gründer, Römer Wildberger Werbeagentur)
Susan Seifert (Marketingleiterin Berliner Morgenpost)
Cornelia Villa (Chief Marketing Officer von MEDWING (Start-up)
Thomas Waldmann (Manager Start-up Koop., WÜRTH Electronic)
Moderation: Hannes Schwarm (MCB Vorstand Transformation, Managing Director MR WOLF Consulting)

21.00 Uhr
Ende

Speaker:
Alex Römer, Kreativ-Geschäftsführer Römer Wildberger Berlin
Erfinder der Kampagne „Berlin ist, wenn…“
Jury Mitglied im Art Director’s Club Deutschland
Über 100 nationale und internationale Kreativ-Awards
Lehrauftrag an der Universität für Angewandte Kunst Wien

Susan Seifert leitet das Team Marketing & Kooperationen der Berliner Morgenpost und verantwortet Markenkommunikation und Kooperationsgeschäft der regionalen Medienmarke. Susan ist studierte Betriebswirtin und begleitet seit 15 Jahren in verschiedenen Marketing-Positionen die Entwicklungen in der Medienlandschaft.

Cornelia Villa ist Chief Marketing Officer von MEDWING, Europas führendes Job-Matching und Karriereberatungsunternehmen für Gesundheitsberufe mit der Mission, den Personalmangel im Gesundheitswesen zu beheben. In den Jahren davor verantwortete sie als Geschäftsführerin bei XING das gesamte B2C Geschäft und Umsatz sowie die Bereiche B2C Marketing, Analytics und User Care. Sie ist eine erfahrene Business Executive mit mehr als 17 Jahren Erfahrung, das Business- und Umsatzwachstum von internationalen B2C und B2B Tech Unternehmen voranzutreiben.
Für MEDWING als Startup in der MedTech Branche ist Berlin der ideale Standort – Berlin ist die Startup-Hochburg Deutschlands mit einem starkem Start-up Ökosystem, einem großen Pool an internationalen Talenten, aber auch Digitalisierungsmotor Deutschlands und führendes Zentrum des Gesundheitswesens in Deutschland.

Thomas Waldmann ist seit Oktober 2017 Start-Up & Venture Manager bei der Würth Elektronik Gruppe. In dieser Funktion ist er verantwortlich für Kooperationen, Hardwaresupport und die Vernetzung mit internen Produkt- und Business Developern. Sein Ziel ist es, Gründern und Entwicklern dabei zu helfen, ihre Produkte und Ideen möglichst schnell auf den Markt zu bringen. Auch für die Integrationen der innovativen und kreativen Jungunternehmen in die Würth Gruppe ist er Ansprechpartner. Darüber hinaus hat er alle Themen im Blick, die der Würth Gruppe einen innovativen Vorsprung bereiten.
Während seiner rund 20-jährigen Tätigkeit bei der OSRAM GmbH trieb er als Leiter des Bereiches SP Services bereits das Thema „Open Innovation“ und Industrialisierung von neuen Entwicklungen durch Kooperationen mit Start-Ups voran. Thomas Waldmann schloss sein Studium der Nachrichtentechnik an der Technischen Fachhochschule Berlin ab.
Sein Wissen teilt er auch als Gast-Dozent an der Berliner Hochschule für Technik, der TU Berlin und weiteren deutschen Universitäten.
Er ist ein geborener Berliner!

Moderator:
Hannes Schwarm führt seit 2017 als geschäftsführender Gesellschafter die MR WOLF Consulting GmbH, eine Unternehmensberatung für strategisches Marketing in Berlin. MR WOLF ist ein Mitglieder der VOK DAMS Gruppe, eine der führenden Agenturen für Events und Live-Marketing weltweit. Hannes bringt dort als Director Strategic Solutions seine Strategie-Expertise mit in die VOK DAMS Gruppe ein.

Wir bedanken uns bei Marketing Club Berlin, Berliner Morgenpost, Medwing, RömerWildberger, Druckerei Schulz & Schulz und Würth Elektronik für die Kooperation und freuen uns auf den Abend.

Termine

29.11. – 04.12.2022

ORT

CLB Berlin
Aufbau Haus am Moritzplatz
Berlin
10969 Deutschland

VERANSTALTER