16.12. – 16.01.2022

Nika Radić | Alles war grün

Eröffnung: tbd
Öffnungszeiten: tbd

Nika Radić arbeitet als bildende Künstlerin mit einer Vielzahl von Medien. In den letzten Jahren hat sie sich intensiv mit Hypnose und deren Bedeutung für die therapeutische Praxis des amerikanischen Psychiaters Milton Ericksons (1901-1980) beschäftigt.
Im CLB Berlin zeigt sie erstmals eine neue Serie von Videos und digitalen Collagen, in denen sie ihre Gesprächspartner*innen* unter Hypnose nach ihren persönlichen Vorstellungen von der Zukunft gefragt hat. So entsteht in der Ausstellung ein kollektives Zukunftsszenario, das individuelle Besonderheiten ebenso mit beinhaltet wie geteilte Sorgen und Wünsche.
Der Ausstellungsraum wird dabei zur einer begehbaren multimedialen Installation, in der sich die Realitäten spiegeln und verzerren.

Termine

16.12. – 16.01.2022

ORT

CLB Berlin
Aufbau Haus am Moritzplatz
Berlin
10969 Deutschland

VERANSTALTER