14. – 16.04.2023

tracking the authentic repertoire

Installation und Performance
von Şafak Velioğlu und Elisa Limberg

14.-16.04.2023
Beginn 18:30 (geöffnet ab 18:00, Dauer etwa 2 Std)

In der Balkanregion existiert ein geteiltes musikalisches Erbe, welches – bevor die heutigen Grenzlinien gezogen wurden – durch sich überschneidende öffentliche Orte geformt und inspiriert wurde, was jedoch in der heutigen politischen Realität nicht (oder nicht positiv) anerkannt wird. Dieses „kollektive Gedächtnis“ – ein ähnliches Unterbewusstsein in Bezug auf traditionelle Musikstücke und ein gemeinsames Verständnis eines bestimmten Textes, Mythos oder einer Erzählung – birgt die Antwort auf eine gemeinsame Erinnerung, die nationale Grenzen überschreitet.
In einer multimedialen Bühneninstallation treffen Storytelling und musikalische Live-Performances auf eine visuell und auditiv aufbereitete Dokumentation – so entsteht im CLB Berlin ein imaginärer öffentlicher Raum für Menschen und Musik, der dieses Phänomen (wieder-)erfahrbar macht. Der Bühnenraum repräsentiert die öffentlichen Aspekte in ihrer Vielfalt – unorthodoxe sakrale und spirituelle Orte (Tekke, Kloster), öffentliche Plätze (Han/Xan, Avlija, Megdan), archetypische Treffpunkte (Gudvo) sowie säkulare Gemeinschaftsräume.
Die Bar unserer Mejhane/Kafana/Taverna wird den Abend über geöffnet sein und nach der Aufführung laden wir zu einem offenen Austausch ein.

Mit Hayden Chisholm Saxofon, Shrutibox u.a. Penelope Gkika Geige Elena Hristova Gesang Eren Paydaş Percussions Mikail Yakut Akkordeon Şafak Velioğlu Tar, Gesang

Konzept & Regie Şafak Velioğlu
Raumkonzept Elisa Limberg
Ton- und Videodesign Burhan Üçkardeş, Serden Salman
Dramaturgische Betreuung Sarah Israel

Feldrecherche, Interviews, Kamera, Schnitt, Dokumentation Serden Salman, Burhan Üçkardeş, Şafak Velioğlu Produktionsleitung Elisa Limberg Tontechnik Ceyhun Kara Videotechnik Serden Salman, Burhan Üçkardeş Pressearbeit CLB Berlin Grafikdesign Burhan Üçkardeş Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR

Termine

14. – 16.04.2023

ORT

CLB Berlin
Aufbau Haus am Moritzplatz
Berlin
10969 Deutschland

VERANSTALTER